npdhamburg.de

17.09.2019

Ist die liberale, kapitalis­tische und demokratische BRD das beste System?

Im sogenannten „freien“ Westen gilt es als abgemacht, daß die Überwindung des westlichen, demokratischen Systems keinesfalls erstrebe­nswert sei! Vor allem in der BRD wird das wie ein Mantra schon den Kindern in der Schule eingebläut und von den etablierten System-Medien ständig eingehämmert. Die Zauberworte sind Globalisierung, freier Markt, offene Grenzen und Toleranz. In jüngster Zeit ist eine religiöse Welten­rettung, die von einer 16-jährigen in ihrer Rolle als neue Heilige allen aufge­schwatzt wird, hinzuge­kommen. Hier ziehen Regime und Wirtschaft an einem Strang, denn es geht um die Durch­setzung fremder Interessen, nicht die des Volkes, zwecks höheren Steuerein­nahmen, Umsätzen und Gewinnen. Aber, ist das System in der BRD wirklich so gut? Bei nüchterner Analyse sieht die Wirklichkeit anders und in einigen Bereichen sogar bedrohlich aus. Hier nur einige Beispiele:Im monetären Bereich sind die EU-Oberen an ihre Grenzen gestoßen!  Die ursprünglichen Versprec­hungen zum Euro wurden größtenteils nicht eingehalten. Seit Jahren finanziert die EZB mit ihrer Niedrig­zinspolitik die südeuropäischen Staaten des EU-Raums. Dadurch  werden die Sparer in der BRD jährlich um viele Milliarden Euro betrogen. Lebensver­sicherungen, Sparbücher, Bauspar­verträge sind entwertet. Die Deutschen sollten aus eigenem, versteuertem Geld privat vorsorgen und müssen jetzt feststellen, daß ihre eigenen Regierungen sie falsch informiert und damit betrogen haben. ESM und Target 2 Kredite hängen wie ein Damok­lesschwert über die Köpfe der Deutschen. Hier geht es um Hunderte von Milliarden Euro, für die die Menschen in der BRD haften und in den verschiedensten Formen eines Tages zur Kasse gebeten werden. Historisch Interes­sierte vergleichen dies alles mit einem zweiten Versailles und das ist es, was französische Zeitungen schon 1992 beim Maastricht-Vertrag ansagten, allerdings mit dem Zusatz „ohne Krieg“ was nicht so sein muß.Im kulturellen Bereich hat es eine Entwicklung in den ... ...mehr erfahren


Meldungen & Berichte

weitere Meldungen

Filmbeitr├Ąge

Veranstaltungen & Termine

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: