npdhamburg.de

11.07.2018

Die Macht der Worte

Lange Zeit wurden sie pauschal und schlicht als "Asylanten" bezeichnet, die Personen, die in unser Land kommen, aufgrund realer Gefahr für ihr Leben oder auch nur, um an den Segnungen eines Lebens, wie wir es uns in Deutschland aufgebaut haben, teilhaben zu wollen. In den letzten zwei Jahren hat diese Bezeichnung jedoch einige Wandlungen durch­gemacht, um dem jeweiligen Zeitgeist und den Anliegen der Politiker zu entsprechen. Zuerst wurden aus diesen Personen "Flüchtlinge" (gleichgültig aus welchem Grund sie hier ankamen), dann "Fliehende" (so, als ob das ein nicht enden wollender Zustand sei und sie wohlmöglich auch vor uns fliehen könnten, wenn wir nicht besonders zuvor­kommend zu ihnen sind). Um die Dramatik zu steigern und um uns Einheimischen gleich eine Handlungs­anweisung mitzuliefern, nannte man sie als nächstes "Schutz­suchende" (damit wurde das komplette Hilfsp­rogramm mit nur einem Wort von uns einge­fordert, denn alles andere ist unter­lassene Hilfeleistung). Die vorerst letzte Stufe dieser Wandlung wird gerade umgesetzt, und man ist dabei, die Bezeichnung "Newcomers" zu etablieren.Was bedeutet es nun, in Zukunft den Begriff "Newcomers" zu verwenden, als Sammel­bezeichnung für alle Personen aus anderen Ländern, Kulturk­reisen, und Religionen, die aus den unter­schied­lichsten Gründen und auf den unter­schied­lichsten Wegen nach Deutschland kommen und ein Recht einfordern, hier bleiben zu können (und mehr)? Als erstes wird dem Ganzen das Spektakuläre genommen. Die einheimische Bevölkerung soll nicht mehr dadurch in Aufregung versetzt werden, daß angebliche Kriegsflüchtlinge eintreffen, die einer besonderen Betreuung durch uns bedürfen (in der Zwischenzeit ist die Versor­gungs­industrie derart perfek­tioniert, die brauchen keine zusätzlichen Helfer aus der Bevölkerung mehr). Das Ziel der Globalisierer ist es ja, einen kontinuier­lichen Zufluß an Einwan­derung nach Deutschland zu etablieren, und das gelingt selbstverständlich am besten, wenn es geräuschlos und reibungsfrei geschieht. Als zweites sagt uns "Newcomers", also Neu-Ankömmlinge, das es auch ... ...mehr erfahren


Meldungen & Berichte

Filmbeitr├Ąge

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: