npdhamburg.de

09.06.2019

Günter Deckert spricht in Hamburg

Nachdem eine früher geplante Saalveran­staltung mit Günter Deckert aus termin­lichen Gründen scheiterte, ergab sich jetzt recht kurzfristig die Gelegenheit, den ehemaligen JN- und NPD-Vorsit­zenden Deckert bei uns in Hamburg zu Wort kommen zu lassen.Unmittelbar nach dem Wahlkampf zur EU-Wahl wurde ebenfalls den zahlreichen Wahlkämpfern in Hamburg für ihren großen Einsatz in den vergangenen Wochen persönlich gedankt. Besondere Ehre zuteil wurde hierbei einem weiteren Hamburger Mitglied, der sich mittler­weile seit über 50 Jahren für Volk und Vaterland durch seinen Einsatz in der NPD verdient gemacht hat.Bereits 1988 wurde der sprach- und redege­wandte ehemalige Oberstudienrat Deckert aufgrund seiner anhaltenden Heimattreue von seiner Position als Gymnasial­lehrer „befreit“; in Hamburg sprach er am Wochenende zur aktuellen politischen Lage in den deutschen Ländern, bzw. was davon übrig geblieben ist.Neben der genauen Betrachtung der jetzigen Lage, bot Deckert genaue Handlungs­vorschläge für die Arbeit vor Ort. Wichtig ist ihm für die Zukunft der NPD vor allem die Aufstellung der Partei als Weltan­schauungs­partei mit zahlreichen fähigen Kräften in der Führungsebene und mit die Überfremdung vor Ort aufzeigenden Kreisverbänden. ... ...mehr erfahren


Meldungen & Berichte

weitere Meldungen

Filmbeitr├Ąge

Veranstaltungen & Termine

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: