npdhamburg.de

17.02.2012

Hirnblockade? - Aktionswoche 13. Februar 2012 [HD]


» Zur Videoübersicht


Weitere Infos http://www.gedenkmarsch.de/dresden/

http://www.gedenkmarsch.de/dresden/ "Hirnblockade? -- DENK(MAL) DRAN!" richtet sie sich an diejenigen, welche mit ihrem Tun und Handeln das Gedenken an die Luftkriegstoten in den Schmutz treten. Ruckend hält nur wenig später die Bahn. Heraus quillt die kleine Gruppe, die urplötzlich umringt ist von Einheiten des Systems. Personalien werden aufgenommen, die Plakatwand "zur Abwendung von Störungen der öffentlichen Ordnung nach § 26/27 Polizeigesetz" beschlagnahmt. Wenn auch das Vorhaben nicht bis zum Schluss umgesetzt werden konnte, so gelang es doch wenigstens die Mitfahrenden auf das Anliegen eines ehrenden Gedenkens am 13. Februar hinzuweisen. Auch das Eingreifen der Beamten am stark frequentierten Postplatz sorgte wohl eher für das gewünschte Aufsehen Seitens der Jugendlichen. Das auch ein noch so enges Netz der Verfolgung und Kriminalisierung es nicht vermag den kreativen Protest gänzlich zu ersticken, wurde in den vergangenen Tagen auch schon in Dresden unter Beweis gestellt.



» Zur Videoübersicht
Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: