npdhamburg.de

25.03.2019

Hamburg räumt auf

Wie schon im vergangenen Jahr beteiligte sich die Hamburger NPD erneut bei der landesweiten mehrwöchigen Aufräumaktion in der Hansestadt. Schwerpunkt der Aktion am vergangenen Sonnabend waren diesmal die Bramfelder Seen.

Auch wenn aus nationaler Sicht die Idee eines gemeinschaftlichen Aufräumens der Heimat sehr zu begrüßen ist, muß auch dieses Jahr festgehalten werden, daß es doch wesentlich zielführender wäre, in Hamburg nicht gezielt diejenigen Menschen anzusiedeln, welche die Benutzung von Mülleimern nicht beherrschen.

   


Auch die Häufigkeit, mit der wir in den Grünanlagen „entsorgten“ Sperrmüll auffanden, sollte zu denken geben.

Während des Schwerpunkte unserer Aufräumaktion vergangenen Sonnabend konnten auch die ein oder anderen deutschenfeindliche Aufkleber von den Laternen und Bänken entfernt und dem Müll zugeführt werden.

   

 

  

» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: