npdhamburg.de

14.12.2016

Stimmungsvolle Weihnachtsfeier zum Jahresabschluß

Am Vortag des dritten Advents kamen Mitglieder und Parteifreunde noch einmal zu einer gemeinsamen Weihnachtsfeier zusammen. Im vergleichsweise unpolitischen Rahmen wurde zusammen gespeist, getrunken und gesungen.

Neben viel Freude und Heiterkeit, gab es auch Anlaß zum Gedenken an alle in diesem Jahr verstorbenen Kameradinnen und Kameraden.

Wir betrauerten den Verlust gleich mehrerer Urgesteine der Hamburger NPD. Der bekannteste unter ihnen, Rolf Hanno, war von der Gründung des Landesverbandes bis zu seinem Tode Mitglied in der NPD und unterstützte maßgeblich die Gesamtpartei und auch unseren Landesverband, wo er nur konnte.  

Der Jahresabschluß bot noch einmal Gelegenheit, gemeinsam die Erlebnisse des vergangenen Jahres in Erinnerung zu rufen. Einige Kurzvorträge, Gedichte und weihnachtliches Liedersingen sorgten für eine harmonische Stimmung.

Die Hamburger NPD wünscht allen Mitgliedern, Freunden und Unterstützern ein besinnliches Weihnachtsfest!  

 

» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: