npdhamburg.de

20.02.2019

Deutsche helfen Deutschen: Familienförderung

In der Republik hatte die Familie zu keinem Zeitpunkt einen angemessenen Stellenwert. Seit der 68er-Bewegung wird hier Familienfeindlichkeit sogar offen gefördert und (vor allem deutsche) Mütter werden sozial benachteiligt und verunglimpft.

Während die finanzielle Unterstützung gerade für junge Familien immer weiter heruntergeschraubt wurde, stiegen im Gegenzug Förderungen für wahnwitzige lebensfalsche Vorstellungen über Familie, Frauenrolle und Geschlecht.

Um diejenigen zu stärken, welche entgegen der Systempropaganda dennoch eine Familie gründen, bietet die Hamburger NPD jetzt Partnerschaften für junge deutsche Familien an. Durchgehend werden unter anderem Kleidung, Spielzeug und Kinderbücher gesammelt und kostenfrei an junge deutsche Familien verteilt. Wir möchten hiermit unseren Beitrag leisten, daß Familiengründungen für junge Deutsche wieder erschwinglicher wird.

» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: