npdhamburg.de

12.06.2018

Erfolgreiche “Tage der nationalen Bewegung” in Themar

Am Wochenende konnte die NPD eine positive Bilanz der Großveranstaltung in Thüringen ziehen. Wurden am Freitag noch rund 900 Teilnehmer gezählt, strömten am Sonnabend über 2.000 nationalgesinnte Menschen auf das Festgelände.

Nachdem sich die NPD mehrfach gerichtlich gegen die Landkreisbehörde Hildburghausen durchsetzen konnte, wollte man wohl den Teilnehmern mittels schikanösen und langwierigen Polizeikontrollen die Vorfreude an dem umfangreichen Programm der nationalen Opposition nehmen. Zudem standen Kunst- und Meinungsfreiheit an den beiden Tagen leider oft nur auf dem BRD-Papier.

Aber auch diese fragwürdigen versammlungsfeindlichen Scharmützel sowie ein kleineres Gewitter konnten der guten Stimmung keinen Abbruch leisten. Denn den Besuchern wurde bei schönstem Wetter mit Vorträgen, Podiumsdiskussionen, Zeitungsvorstellungen, Verkaufs- und Informationsständen, Projektvorstellungen sowie musikalischen Leckerbissen ein außergewöhnlich abwechslungsreiches Programm geboten.

Besonderes Interesse weckten dabei u.a. die beiden Podiumsdiskussionen „Von der Szene zur Bewegung“ sowie „Kampf gegen Terror“ im großen Festzelt.

Den zahlreichen Zuhörern sollte deutlich gemacht werden, wie es möglich ist, politische Strukturen der nationalen Opposition schlagkräftiger aufzustellen, um die “rechte Szene” zu einer nationalistischen Bewegung weiterentwickeln zu können. Dazu bedarf es u.a. noch mehr gemeinsamer Projekte sowie gegenseitigem Respekt.

So können Konzerte zwar der Förderung der Gemeinschaft, dem überregionalen Kennenlernen und auch der Erbauung dienen. Dabei darf es aber nicht bleiben, waren sich die Diskutanten einig. Jeder muss bei sich vor Ort mit anpacken, denn wir sind die letzte Generation, die Deutschland vor dem großen Austausch retten kann.

Reges Interesse weckte die Vorstellung der bundesweiten „Schutzzonen-Kampagne“ im Zelt des NPD-Parteivorstandes sowie am gut sortierten Materialdienst. Dazu wurde ein Werbefilm vorgestellt, um weitere Mitstreiter für ein sicheres Deutschland zu finden.

» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: