npdhamburg.de

07.01.2019

Bundesweiter Jahresauftakt der NPD

Da wir mit Büdingen (Hessen) als Veranstaltungsort so gute Erfahrungen machten, lud die NPD am vergangenen Sonnabend erneut in die Hessische Kleinstadt; diesmal zum bundesweiten Jahresauftakt der NPD.

Besonders der große Zuspruch von Seiten der Büdinger Bevölkerung und das uns stets entgegenkommende Verhalten des Bürgermeisters in der Vergangenheit ließen keinen Zweifel an einer erneuten bundesweiten Veranstaltung der NPD in Büdingen. Besonders amüsant aus Hamburger Sicht war das Erscheinen von nur ganzen drei (3!) Gegendemonstranten vor dem Veranstaltungsort.

Auf der Veranstaltung selbst kamen gleich eine ganze Reihe bekannter NPD-Funktionäre in kurzen Vorträgen zu Wort. Besonders der Spitzenkandidat zur kommenden Europawahl, Udo Voigt, fand deutliche Worte: „Während unsere Nachbarn alle auf Atomkraft setzen, setzen wir auf Windmühlen...Was ist aus Deutschland geworden, was heute noch nicht einmal in der Lage ist, in der Reichshauptstadt in Berlin einen Flughafen zu bauen....Man will uns wirtschaftlich ruinieren und man will uns rassisch vernichten.“

Ricarda Riefling: „Unsere Söhne werden zu Augenbraun zupfenden Schwuchteln in ‚Skinni‘-Jeans erzogen, während jeden Tag Testosteronbomben vor den Toren unseres Landes stehen.“

Auch Markus Ripfl, Mitglied der Partei „Die Stimme“ in der Republik Österreich, brachte es auf den Punkt: „Worum es uns geht, das ist der Volkserhalt. Und zu dem werden Populisten auf Dauer nichts beitragen … Diese Leute haben sich für das System prostituiert; und das kann man nicht gutheißen!“  

Abgerundet wurde der Abend von einem umfangreichen musikalischen Programm.

Einzelne Redebeiträge folgen in Kürze.

» Zur Hauptseite wechseln

Bildschirmauflösung:  X  px Pixeldichte: